DATENSCHUTZERKLÄRUNG – INFORMATIONEN ÜBER DATENVERARBEITUNG

Wir respektieren das Recht auf Privatsphäre und gehen sorgfältig mit Ihren Daten um, damit diese unter Verwendung der üblicherweise angewandten Sicherheitsstandards geschützt werden.
Indem Sie diese Richtlinien akzeptieren, stimmen Sie einer Verarbeitung Ihrer Daten zu.
Wir möchten Ihnen nachstehend weitere detaillierte Informationen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten zukommen lassen.

1. Einführende Informationen

Wir, das ist die Wood-Mizer Industries Sp. z o. o., ul. Nagórna 114, 62-600 Koło, Polen, Telefon: 63 26 26 000,

Sie, das ist ein Kunde, eine Person, die Anfragen stellt, eine Person, die unsere Webseite besucht,

GDPR, das ist die Verordnung des Europaparlaments und des Rats (EU) 2016/675 vom 27. April 2016, Amtsblatt der EU L.2016.119.1 vom 4. Mai 2016, die ab dem 25. Mai 2018 Anwendung findet (hiernach als die "Verordnung" bezeichnet).

2. Datenadministrator

Wir sind der Administrator Ihrer Persönlichen Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage unserer Geschäftstätigkeiten.

3. Aufsichtsbehörde

Momentan ist die Aufsichtsbehörde in Bezug auf den Umfang von Persönlichen Daten in Polen der Generalinspektor für den Schutz Persönlicher Daten. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

4. Widerspruch zu der Verarbeitung

Sie können einen Widerspruch in Bezug auf eine spezifische Datenverarbeitung einreichen, insbesondere in Bezug auf Marketingzwecke. Wir werden die Gültigkeit Ihres Widerspruchs überprüfen. Falls Ihr Widerspruch die Verarbeitung Ihrer Daten für Marketingzwecke betrifft, werden wir diesen erfüllen, ausgenommen, Sie halten die Zustimmungen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten für Marketingzwecke gleichzeitig oder während der Überprüfung des Widerspruchs aufrecht. Sie geben Ihre Zustimmungen freiwillig. Sie können zu jeder Zeit alle Zustimmungen oder irgendwelche der Zustimmungen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten widerrufen. Der Widerruf einer gegebenen Zustimmung beeinträchtigt nicht unser Recht, die Daten für den in dieser Zustimmung beschriebenen Zweck zu verarbeiten, bis diese widerrufen wurde. Es ist außerdem möglich, dass wir in Übereinstimmung mit dem Gesetz dazu berechtigt sind, die Daten auf einer unterschiedlichen rechtlichen Grundlage oder für andere Zwecke zu verarbeiten.

5. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten erfolgt  für kommerzielle Zwecke und Marketingzwecke sowie zur Beantwortung von Fragen, die über die Webformulare geschickt wurden.

Aufgrund Ihrer Daten unterliegen Sie eventuell einem Profilingmechanismus, der Ihren Standort und die Informationen über die Produkte verwendet, an denen Sie interessiert sind. Ein Profiling kann dazu verwendet werden, einige auf der Webseite angezeigte Informationen auf den Kunden zuzuschneiden.

Wir verwenden Ihre Email-Adresse und ihren Vornamen, um Ihnen den Newsletter zu schicken. Sie müssen zustimmen, wenn Sie den Newsletter erhalten wollen. Wenn Sie den Newsletter nicht erhalten wollen, müssen Sie diesen über den in jeder Mitteilung übermittelten Link stornieren.

6. Welche Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns in Formularen zur Verfügung gestellt haben, d.h. die in einer offenen Art und Weise übermittelte Daten (Vorname, Nachname, Email-Adresse, Telefonnummer, Adresse und sonstige Daten, die in den Webformularen enthalten sind).  Wir können außerdem die durch Webbrowser erhobenen Daten automatisch verarbeiten (Standort, IP-Adresse und andere Daten, die durch die Browser übermittelt werden).

7. Dritte, an die wir eventuell Ihre Daten übermitteln

Die Daten werden nur und ausschließlich an autorisierte Stellen übermittelt. Persönliche Daten werden an Dritte für die folgenden Zwecke zur Verfügung gestellt:

• zur Verarbeitung der Webformulare,

• zur Automatisierung von Aufgaben,

• zum Email-Marketing,

• zur Erhebung von statistischen Informationen,

• zur Datenanalyse.

8. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Der Zeitraum der Verarbeitung Ihrer Daten ist abhängig von dem Zweck, für welche diese erhoben wurden, von dem Zweck, für welche diese verarbeitet werden, von den gesetzlichen Vorschriften oder von der Speichermethode, die von uns angewandt wird, welche diese gesetzlichen Regelungen erfüllt, sowie aufgrund Ihrer Zustimmungen und Ihrer anderen Erklärungen. Ihre Persönlichen Daten werden bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Zustimmung für die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten widerrufen haben, gespeichert.

9. Ihre Rechte  

• Sie sind dazu berechtigt, von uns Zugang zu Ihren Persönlichen Daten und deren Korrektur zu verlangen, wenn diese nicht mit dem tatsächlichen Status übereinstimmen und in den Fällen, in denen dies gesetzlich vorgesehen ist, diese zu entfernen oder deren Verarbeitung zu beschränken.

• Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Wir werden einen solchen Widerspruch überprüfen.

• Sie werden das Recht haben, die Daten zu transferieren oder Kopien der Daten zu erhalten, aber dieses Recht darf nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen negativ beeinträchtigen, einschließlich von Geschäftsgeheimnissen oder Geistigem Eigentum; und dies wird in dem technisch möglichen Umfang durchgeführt.

• Sie haben das Recht, sich mit der Person in Verbindung zu setzen, die sich mit den Angelegenheiten bezüglich des Schutzes der Persönlichen Daten beschäftigt. Sie können die Korrespondenz an unsere Adresse oder direkt an die verantwortliche Person: Sebastian Strzech, iod@comp-net.pl.

RICHTLINIEN ZU COOKIES

Die Webseite verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die durch den Webserver verschickt und durch den Browser gespeichert werden. Wenn Sie die Webseite erneut besuchen, wird diese Information durch den Server ausgelesen, der diesen Cookie erstellt hat. Die erhobenen Daten werden dazu verwendet, den Betrieb des IT-Systems zu verbessern, welches für den Betrieb der Webseite verantwortlich ist und um den Inhalt auf die Präferenzen des Nutzers zuzuschneiden.

Wir können auf unserer Webseite die folgenden Arten von Cookies verwenden:

Sitzungscookies sind Dateien, die in dem Speicher des Browsers temporär gespeichert werden, bis die Sitzung beendet ist.

Permanente Cookies sind Dateien, die in dem Speicher des Browsers so lange verbleiben, wie dies durch die Browsereinstellungen gestattet wird, die durch den Nutzer gewählt wurden.

Eigene Cookies, die direkt von einer besuchten Webseite kommen.

Konfigurations-Cookies gestatten die Nutzung der auf der Webseite zur Verfügung stehenden Dienstleistungen.

Erforderliche Cookies gestatten die Nutzung der auf der Webseite zur Verfügung stehenden Dienstleistungen.

Funktionsbezogene Cookies gestatten das Speichern der durch den Nutzer bevorzugten Funktionalitäten der Webseite.

Werbe-Cookies gestatten die Bereitstellung von Werbeinhalten, die an die Interesse des Nutzers angepasst sind.

Momentan benutzt diese Webseite nicht alle der vorstehend genannten Dateien, allerdings behalten wir uns das Recht vor, diese zu irgendeinem Zeitpunkt zu verwenden.

Die Nutzer der Webseite können die Cookie-Einstellungen zu jeder Zeit ändern. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Wege der Handhabung von Cookies stehen in den Einstellungen Ihres Webbrowsers zur Verfügung.

Das Deaktivieren der Verwendung von Cookies kann zu Schwierigkeiten bei der Nutzung bestimmter Dienstleistungen auf unseren Webseiten führen. Insbesondere solcher, die ein Login des Nutzers verlangen. Die Deaktivierung der Option zur Akzeptierung von Cookies führt nicht dazu, dass Sie keinen Zugang zu dem Inhalt haben.